Anmol ChemicalsAnmol Chemikalien ist ein mehrere Jahrzehnte alt. Es ist der Pionier Hersteller von Mangan-Chlorid, Pharmahilfsstoffe, Duft und Geschmack Chemikalien in Indien. Es hat mehrere Produktionsstätten, die über Indien verteilt. Die Gruppe hat Maut Hersteller und Vertreter in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Europa, Kanada & USA.
Die Einheiten haben eine oder mehrere der die Zertifizierungen wie FDA GMP, ISO 9001, ISO 22000, HACCP, REACH, koscher & Halal

Home ---------------- Contact

Drum Packing Palletized Drum Packing 25-50kg or 55lbs bags. Paletized and Shrink Wrapped. Exports to USA UAE Europe South Africa Tanzania Kenya Egypt Uganda Turkey Brazil Chile Argentina Dubai. Jumbo Bag Packing Mangan-Chlorid Hersteller, Manganese Chloride ACS AR Analytical Reagent FCC Food Grade Manufacturers

Dies ist eine kurze Zusammenfassung, Computer-Übersetzung unserer Web-Seiten. Besuchen Sie für Details bitte unsere Homepage

Mangan-Chlorid-Hersteller

Mangan-Chlorid Mangan Chlorid ACS AR analytische Reagenz FCC Lebensmittelqualität Hersteller

MSDS Mangan-Chlorid-Hersteller

Wir fertigen Mangan-Chlorid-Tetrahydrat und wasserfrei in verschiedenen Qualitäten wie Mangan Chlorid rein, Food Chemical Codex FCC Grade. ACS, American Chemical Society Reagenz Grade oder AR, technische usw..

Mangan (II)-chlorid-Tetrahydrat
Mangan(II)-Sulfat, Chlorid-Tetrahydrat
Summenformel: MnCl2-4H2O
Molekülmasse: 197.90
CAS-Nr. 13446-34-9
EINECS-EG-Nummer: 231-869-6

Spezifikationen des Mangan-Chlorid-Tetrahydrat

Es tritt als große, unregelmäßige, Rosa, durchscheinende Kristalle. Es ist frei löslich in Wasser bei Raumtemperatur und sehr löslich in heißem Wasser.

Assay: 98,0 % der MnCl2·4H2O auf als es ist Basis. (ohne Trocknen)
Unlösliche Angelegenheit: nicht mehr als 0,005 %.
Eisen: nicht mehr als 5 mg/kg.
Führen: nicht mehr als 4 mg/kg.
pH-Wert einer 5 % Lösung: zwischen 4.0 und 6.0.
Stoffe nicht ausgelöst durch Sulfide: nicht mehr als 0,2 %, nach der Zündung.
Sulfat: nicht mehr als 0,005 %.

Mangan-Chlorid-Tetrahydrat ACS

Mangan (II)-chlorid-Tetrahydrat
Mangan(II)-Sulfat, Chlorid-Tetrahydrat
Summenformel: MnCl2-4H2O
Molekülmasse: 197.90
CAS-Nr. 13446-34-9
EINECS-EG-Nummer: 231-869-6

ANFORDERUNGEN
Assay: 98,0-101,0 % MnCl2-4H2O
pH-Wert einer 5 % Lösung: 3,5-6,0 bei 25 C

DIE MAXIMAL ZULÄSSIGE
Unlösliche Angelegenheit: 0,005 %
Sulfat (SO4): 0,005 %
Schwermetalle (als Pb): 5 Seiten/Min.
Eisen (Fe): 5 Seiten/Min.
Kalzium (Ca): 0,005 %
Magnesium (Mg): 0,005 %
Kalium (K): 0,01 %
Natrium (Na): 0.05 %
Zink (Zn): 0,005 %

PRÜFUNGEN
ASSAY
: (Durch Komplexometrische Titration von Mn). Wiegen Sie genau 0,8 g, Übertragung auf einen 500-mL-Becherglas und lösen in 200 mL Wasser. Fügen Sie ein paar Milligramm Ascorbinsäure um Oxidation zu verhindern. Fügen Sie aus einer Bürette 30 mL Norm 0,1 M EDTA. Fügen Sie nun 10 mL der Pufferlösung von pH 10 ammoniakalischer und etwa 50 mg Eriochromschwarz-schwarz-T-Indikator-Mischung. Die Titration mit EDTA zu einem klaren, blauen Farbe (und Verschwinden von der letzten Spur rot) weiter. Ein Milliliter 0,1 M EDTA entspricht 0.01979 g MnCl2. 4H2O.

% MnCl2 · 4H2O = (mL × M EDTA × 19,79) / Sample wt (g)

pH-Wert einer 5 % Lösung: der pH-Wert sollte 3,5-6,0 bei 25 C.
Unlösliche Angelegenheit: Einsatz 20 g in 150 mL Wasser gelöst.
Sulfat: 10 g in 100 mL Wasser lösen, fügen Sie 1 mL Salzsäure, Filter und Hitze das Filtrat zum Kochen. 10 ML Reagenz Bariumchloridlösung, Digest in einem überdachten Becherglas auf einer Heizplatte (ca. 100 C) für 2 h, hinzufügen und über Nacht stehen lassen. Wenn ein Niederschlag gebildet wird, durch eine feine Asche weniger Papier filtriert, gründlich waschen und entzünden. Für das Gewicht erhalten eine komplette Blindversuch korrigieren.

SCHWERMETALLE: 6,0 g in etwa 20 mL Wasser gelöst und mit Wasser zu 30 mL verdünnen. Verwenden Sie 25 mL Probelösung vorzubereiten, und die restliche 5,0 mL der Kontrollmechanismus vorzubereiten. Der pH-Wert wird mit Ammonium-Acetat-Lösung.
Eisen. 2,0 g zu verwenden.
CALCIUM, MAGNESIUM, Natrium, Kalium und Zink: (von Flame AAS-39).
Beispiel-Stammlösung: 5,0 g in einen 100-mL-Messkolben in Wasser gelöst, 0,5 mL Salzsäure zugeben und verdünnen mit Wasser zur Marke (1 mL = 0,05 g).

UM DEN TEST ZU ERFÜLLEN

* A/A ist Luft Acetylen; N/A ist Distickstoffoxid/Acetylen.


Mangan-Chlorid-FCC-Grade

gemäss US Food Chemical Codex
MnCl2 Formel wt, wasserfrei 125,84
MnCl2·4H2O Formel wt, Tetrahydrat 197.91
CAS: wasserfrei [7773-01-5]
CAS: Tetrahydrat [13446-34-9]

BESCHREIBUNG
Es tritt als große, unregelmäßige, Rosa, durchscheinende Kristalle. Es ist frei löslich in Wasser bei Raumtemperatur und sehr löslich in heißem Wasser.
Funktion: Nährstoff.

ANFORDERUNGEN
Identification: eine wässriger Lösung positiven Tests für Mangan und Chlorid gibt 01:20.
Assay: mindestens 98,0 % und höchstens 102,0 % der MnCl2·4H2O.
Unlösliche Angelegenheit: nicht mehr als 0,005 %.
Eisen: nicht mehr als 5 mg/kg.
Führen: nicht mehr als 4 mg/kg.
pH-Wert einer 5 % Lösung: zwischen 4.0 und 6.0.
Stoffe nicht ausgelöst durch Sulfide: nicht mehr als 0,2 %, nach der Zündung.
Sulfat: nicht mehr als 0,005 %.

Mangan Chlorid ACS analytische Reagenz FCC Grade Lebensmittelhersteller:

Anmol Chemicals
S-8, SARIFA MANSION, 2. FLANKE ROAD, CHINCHBUNDER, MUMBAI 400009, INDIEN
TEL: (OFFICE) 91-22-23770100, 23726950, 23774610, 23723564. DAS FAX: 91-22-23728264

E-Mail: anmolc@mtnl.net.in

Anmol Chemicals

Export nach USA, Kanada, Vereinigten Arabischen Emiraten, Südafrika, Tansania, Kenia, Nigeria, Ägypten, Uganda, Türkei, Mexiko, Brasilien, Chile, Argentinien, Dubai, Europa Niederlande, Italien, Spanien, Deutschland, Portugal, Frankreich etc..

Copyright und üblichen Haftungsausschluss ist anwendbar. 15 June, 2015